Monatsarchiv: November 2015

Existentielle Einsamkeit

„Trotz aller spürbaren Nähe, trotz aller erzielbaren Übereinkünfte, trotz allen geglückten Einklangs bleibt der anthropologische Grundsachverhalt davon unberührt: Ich bin ich, du bist du. Ich bin hier, du bist dort. Insofern sind wir beide anders: ein anderer, eine andere. Legitimerweise, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Todesverleugnung

„Death is unacceptable. I did not sign this contract!“ – that’s the feeling! Flight From Death: The Quest for Immortality directed by Patrick Shen, fl. 1999; produced by Greg Bennick, fl. 1996 (Alexandria, VA: Filmakers Library, 2003), 1 hour 26 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kultur als Angstpuffer

ANGST VOR DEM TOD – und die Aktivierung der ‚kulturellen Angspuffer‘ Die Terror-Management-Theorie der amerikanischen Sozialpsychologen Greenberg, Pyszczynski und Solomon greift grundlegende Gedanken von Ernest Becker („The Denial of Death“) auf. Die Autoren entwickeln die Hypothese, dass der Selbstwert einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Empathie und Gesellschaft

Nun, die Empathie ist kein ‚Stoff‘: Das ist ein schlechter Vergleich. Empathie ist etwas ganz anderes, nämlich Ausdruck einer ‚Haltung‘: „Wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf etwas fokussieren, was allen Menschen auf gleiche Weise inhärent ist: die menschliche Würde.“ Siehe dazu: … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Growing Sarah……

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Reaktionsschnell…..

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Scham und Selbstbild

„Half of the harm that is done in this world is due to people who want to feel important. They do not mean to do harm. They are absorbed in the endless struggle to think well of themselves.“–   T. S. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen