Monatsarchiv: November 2018

Der ganz normale Wahnsinn

  Siehe auch: INCELS https://mobil.derstandard.at/2000092615853/Incels-Recht-auf-Sex-als-radikale-Ideologie?ref=article

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Have we added years to life or life to years?

The old man answers: „A long lifespan cannot be bought with money or gained through physical comfort. If you have led a meaningful life and know what you want out of life, then the older you grow physically, the more … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ambiguity about threat

Everything we found was consistent with the idea that getting “creeped out” is an unpleasant emotional experience that occurs in situations where there is ambiguity about threat. This is not the same thing as fear or disgust—those emotions result from … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Trauma

What is trauma exactly? Or the ever-elusive concept known as the “flow state”? And why do some people just flat-out creep us out? It can all be explained by the autonomic nervous system — our body’s autopilot that keeps our … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Statusspiele und Persönlichkeitsentwicklung

Kennen Sie die Situation: Sie nehmen sich vor, Ihrem Kollegen endlich mal die Meinung zu sagen. Wenn Sie ihm dann gegenüber stehen, kommen Sie sich aber klein vor. Ihre eigenen Argumente prallen an ihm ab; Sie schaffen es nicht, ihn von Ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Das pädagogische Paradoxon

Immanuel Kant hat in seinem 1803 veröffentlichte Schriftstück ‚Über Pädagogik’ als einer der Ersten das Paradox der Pädagogik benannt: „Wie kultiviere ich die Freiheit bei dem Zwange? Ich soll meinen Zögling gewöhnen, einen Zwang seiner Freiheit zu dulden, und soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kommunikationsparadoxien

Kommunikation heißt nicht nur Informationen austauschen oder übermitteln, sondern auch miteinander in Verbindung treten, sich verständigen, sich verstehen. Watzlawick und Co. haben fünf plausible Vorannahmen, sogenannte Axiome, über Kommunikation(sabläufe) aufgestellt:: 1. Axiom “ Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Watzlawick 1996,53) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen