Monatsarchiv: Januar 2015

Zeiterleben

Anmerkungen zum subjektiven Zeiterleben durch Ernst Pöppel, Dr. phil., med. habil., Univ.-Professor, Institut für Medizinische Psychologie  und Humanwissenschaftliches Zentrum der Ludwig-Maximilians-Universität München Gegenwart und Gedanken Was ist Gegenwart? Ist Gegenwart der ausdehnungslose Schnitt zwischen dem Kommenden und dem Gewesenen? Oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Aktivitätswahn

‚Rasender Stillstand‘

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Wer sagt, was ’seelisch krank‘ und was ’seelisch gesund‘ ist?

„Normal“ von Allen Frances: Beichte eines Psychiater-Papstes Allen Frances: NORMAL Gegen die Inflation psychiatrischer Diagnosen. Dumont Buchverlag; 430 Seiten; 22,00 Euro. Je weiter die Psychiatrie voranschreitet, desto weniger Normale bleiben übrig. Einer Studie zufolge erfüllen schon mehr als achtzig Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Schutz vor Energievampiren……

Wenn es nur einmal so ganz stille wäre Wenn es nur einmal so ganz stille wäre. Wenn das Zufällige und Ungefähre verstummte und das nachbarliche Lachen, wenn das Geräusch, das meine Sinne machen, mich nicht so sehr verhinderte am Wachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Thingks…..

http://vimeo.com/116835832

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Trauma als Prozess

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wann ist ‚genug‘ genug?

Wie wissen wir, wann wir von etwas ‘genug’ bekommen haben? Wie wissen wir, wann wir von etwas ‘genug’ getan haben? Wir wissen es fast nie. Weil wir ständig darauf trainiert werden und worden sind , dass ‘genug nie genügen kann’. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen